Falchs Gülderling

Pflückreife

Oktober 

Genussreife

 Ab November

Frucht:

Gelblich, rötlich, fest und saftig

 

Eigenschaft: 

Guter Wirtschaftsapfel

 

Falchs Gülderling Rezeptidee

Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln – Laura Bernsteiner

 

Backofen auf 200°C vorheizen

70g Zucker

mit

70g Mehl

und

50g Haferflocken

in einer Schüssel vermengen

70g Butter

dazugeben und mit den Händen verkneten, bis sich Streusel

 

formen

 

Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen ca. 7 Min. backen oder bis die Streusel goldbraun sind.

3 Äpfel

schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden

15g Butter

in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und

 

Apfelstückchen ca. 5 – 7 Min. anbraten

70g Zucker

sowie

½ EL Zimt

und

1 ½ EL Apfel –Balsamicoessig

dazugeben und vermengen,

 

Hitze reduzieren und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Äpfel karamellisiert und goldbraun sind

200ml Rahm

zu Schlag schlagen

1 EL Vanillezucker

dazugeben und

150g Joghurt

vorsichtig unterheben

 

Das Dessert in Gläser schichten. Mit einer Schicht karamellisierten Apfelstückchen beginnen, Streusel darauf verteilen und Joghurtcreme darüber geben. Noch einmal mit allen drei Schichten wiederholen. Zum Schluss noch ein paar Streusel und Apfelstücken auf der Joghurtcreme verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

 

+ + + + + + + + + +

Beitrags-Archiv

+ + + + + + + + + +